Er hat jährlich am schon am 1. Hochkonjunktur: Einmal ausgesprochen, treibt der Aprilscherz sein Unwesen für denjenigen, den er traf und sorgt für Erheiterung bei dem, der in den April schickte.

Für zart besaitete Gemüter haben wir ganz zauberhafte April-Kreationen ausfindig gemacht, die es mit allen gut meinen. Wussten Sie, dass April wird auch Ostermonat, Wandelmonat, Hirtenmonat oder Grasmond – und „Launing“  genannt wird?

Während Jedem der launige „April, April, macht, was er will.“ bekannt ist, kommen hier einige April-Wortkompositionen, die im Gegensatz zum meist recht unbeliebten Aprilwetter so richtig wohlig nach Aprilfrühling klingen:April April schreibt was er will

  • Aprilabend
  • Aprilblume
  • Aprilblüte
  • Aprilgewitter
  • Aprilgrün
  • Aprilhimmel
  • Aprillüftchen

Wir wünschen in jeder Aprilwoche viel Aprilvergnügen im Aprilwald; möglichst mit lauem Aprilwind beim besten aller möglichen Aprilwetter!