4 Kraftfelder fĂŒr Top Content đŸ„ Tipps 1-4

von | Nov 22, 2022 | News, Online Marketing, Online Text

Wenn du sicher sein möchtest, dass deine Inhalte Furore machen – dann nutze am besten diese kraftvolle Methode. Sie spart dir jede Menge Zeit & gibt dir gleichzeitig den Hebel in die Hand: Damit werden deine Inhalte gefunden – gelesen – gesehen und so mit jedem Klick & jeder Interaktion wertvoller !!

Du möchtest als Einzelunternehmer:in online KundInnen gewinnen? Damit die Content-Erstellung schnell von der Hand geht, nutzt du Apps? Aber es kommen zu wenig Besucher auf deine Website oder es interagieren zu wenige Follower auf Social Media?

Frage dich kurz, wann du zuletzt ĂŒberlegt hast: Auf welche Inhalte WARTEN deine Wunsch-Kundinnen oder Klientinnen da draußen WIRKLICH?
> Mit den 4 Kraftfeldern geht dir das 
 rasch von der Hand. On top habe ich fĂŒr dich eine Anleitung vorbereitet: Wie Du unwiderstehliche Win-Win Inhalte fĂŒr deine Kundinnen bzw. Klientinnen UND deine Ziele erstellst.

 

đŸ„ Tipp 1 đŸ„Â Lass uns gleich mit deinen Kraftfeldern loslegen …

4 Kraftfelder Personal Branding Markenpersönlichkeit

Kraftfeld 1 – Zeige deine StĂ€rken

Als Solo-SelbststĂ€ndige:r, Berater:in oder Coach die ‚Hauptsache‘ – sozusagen der ‚Kaufgrund‘. Weil deine Lösung bzw. Leistung durch dich entsteht. Deshalb startet Frage 1 bei dir und deinen Lieblingsthemen: Was liegt dir besonders, wofĂŒr wirst du um Rat gefragt?

Warum lassen sich Menschen gerne von dir unterstĂŒtzen/helfen/beraten? Was suchen und finden Sie bei dir – und ĂŒber dich als Person?

Weshalb das essenziell ist? >> Menschen kaufen von Menschen – darum zeigst du dich & deine Persönlichkeit online.

Kraftfeld 2 – Kenne deine Wunschkundinnen

Keiner ist so nah dran wie du? Du kennst deine „Pappenheimer“ (lass sie uns hier Emma und Kurt nennen). Du weißt um ihre WĂŒnsche, TrĂ€ume, Sorgen bescheid – und genau diese Sorgen löst du mit deinem Angebot oder Service?

Perfekt 🙂 dann stelle zur Sicherheit noch die kurze Frage: Gibt es außerdem noch ein Problem, das ich fĂŒr dich lösen kann/soll? Vielleicht erfĂ€hrst du ja noch einen geheimen Wunsch.

Weshalb das essenziell ist? >> Ohne Wunschkundinnen – hast du kein GegenĂŒber, fĂŒr das du WIN-WIN Inhalte erstellen kannst.
Anders ausgedrĂŒckt: Ohne „Emma“ bzw. „Kurt“ zu kennen sprichst du mit „allen“ – und damit (was Online Suche anlangt) mit NIEMANDEM.

So weit so gut? Super!

… damit weißt du, wie du mit deiner Expertise bei deinen Wunschkundinnen punkten – und natĂŒrlich mit deiner unwiderstehlichen (Marken)-Persönlichkeit ĂŒberzeugen kannst!

Kraftfeld 3 – Stelle dein Angebot ins Schaufenster

Klingt ganz einfach. Wenn man aber keine gelben Autos oder roten Schuhe verkauft, die man anSEHEN und auch PROBieren kann? Wie einfach fĂ€llt es dir, dein Angebot oder Service zu beschreiben? Eine Beratungsleistung, die persönlich erbracht und individuell an deine Klienten/in angepasst wird – kann man die ins „Schaufenster“ stellen? Ja, das geht – indem du eine Art „Stellvertreter“ und eine typische Sitzung beschreibst: FĂŒr Anliegen bist du gerne da? Wie gestaltet sich der Prozess vom VorgesprĂ€ch ĂŒber die nĂ€chsten Schritte? Welche Kundinnen fĂŒhlen sich bei dir besonders gut aufgehoben – wie fĂŒhlen sie sich NACHDEM sie bei dir waren? 

 

Weshalb das essenziell ist? Menschen kaufen Ergebnisse – darum beschreibst du, welche Probleme danach gelöst sind. 

ideale Kombination deiner StÀrken und Zielgruppe

đŸ„ Tipp 2 đŸ„ Das Erfolgsrezept liegt der idealen Kombination deiner StĂ€rken (Expertise), der gewĂŒnschten Problemlösung, deinem Angebot – und… deiner Persönlichkeit.

Damit dir Menschen vertrauen können, brauchen sie eben neben dem Angebot (aus Kraftfeld 3) UND deiner StĂ€rken (aus Kraftfeld 1). Das gilt natĂŒrlich ganz besonders auf deiner Website, weil dich neue BesucherInnen ja (noch) nicht persönlich kennen.

Auf den Punkt gebracht, könnten wir es auch so sagen: Wenn dein Angebot passt, entscheiden deine StĂ€rken + deine  (Marken-) PERSÖNLICHKEIT ĂŒber Interesse oder Nicht-Interesse. Anfrage oder Nicht-Anfrage.. Kauf oder Nicht-Kauf.
So sind wir Menschen: Wir interessieren uns nunmal fĂŒr andere Menschen und deren Beweg-GrĂŒnde und Erfahrungen. Wenn du diese zeigst, hilfst du deinen Besucher:innen Vertrauen aufzubauen.

Win Win Content Themen

Â đŸ„ Tipp 3 đŸ„ Die richtigen  Themen definieren.
Sie helfen dir dabei, viel VERTRAUEN aufzubauen – weil sie deinen Besuchern signalisieren: „HIER BIN ICH RICHTIG!“

Ganz besonders bei personenbezogenen Services entscheidet der erste Eindruck. Die berĂŒhmt-berĂŒchtigten 2-3 Sekunden: Wer ist die Person „hinter“ der Dienstleistung?

Gehen wir davon aus, dass dich deine Wunschkundinnen gefunden haben, weil du ihr Problem kennst und dazu Inhalte online gestellt hast.
Wenn du nun freundlich und locker mit deiner Expertise ĂŒberzeugst – und eine klare Botschaft hast, dann ĂŒberzeugst du!

So werden deine Kundinnen deine Inhalte LIEBEN!

Du hast deine 4 Kraftfelder bereits ausgearbeitet, deine Kundinnen befragt und  möchtest gleich mit Win-Win Content loslegen?

Super! Damit du garantiert on track bist hab ich fĂŒr dich im PDF unten die richtigen Fragen vorbereitet, mit denen du sofort aufbauend auf die Kraftfelder loslegen kannst.

Hand auf’s Herz: Ohne es zu tun, wirst du es nicht herausfinden. Und alles bleibt wie es ist.

Einen halbherzigen Versuch alle paar Wochen oder Monate zu unternehmen, kann keinen durchschlagenden Erfolg bringen.
Wenn du nicht weißt, WO oder WOMIT du starten sollst, hier meine Einladung: Nutze das kostenlose Kennenlernen-GesprĂ€ch!

Workbook Markenpersönlichkeit Startfragen

đŸ„ Tipp 4 đŸ„ Hol dir deine Anleitung:
10 Wochen Content – in nur 15 Minuten

Mit dieser kostenlosen Anleitung kannst du gleich loslegen, deine 4 Kraftfelder in Win-Win Inhalte zu verwandeln 🙂

Mit Inhalten, die vom Kopf ins Herz fĂŒhren und an deine Passion andocken – und so direkt ĂŒberzeugen.


Ideal fĂŒr dich als selbstĂ€ndige/r

  • BeraterIn oder Coach
  • FirmengrĂŒnder:in
  • Wiedereinsteiger:in
  • Ladenbesitzer:in
  • Gastgeber:in

Mit den ArbeitsblĂ€tter kommst du gleich ins Tun und legst damit den Grundstein fĂŒr deine Online-Sichtbarkeit!